13.07.2019, von Steffen Ludwig ()

Ferienkalender-Aktion "Katastrophenschützer für einen Tag"

Was kann das Technische Hilfswerk? Wo ist der Unterschied zur Feuerwehr und wie funktioniert die vorhandene Technik? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen konnten 14 Kinder während des Dienstes am Samstag, 13. Juli 2019 beim Technischen Hilfswerk in Wolfenbüttel herausfinden.

Um 10.00 Uhr ging es los. Nach der Begrüßung ging es sofort in kleinen Gruppen zu den verschiedensten Gruppen des Ortsverbandes, bei denen die Kinder selbst Hand anlegen durften. So konnte die Teilnehmer unter anderem den Gerätekraftwagen der Bergung inspizieren, beim Zugtrupp eine Lagekarte anfertigen, die Ortung bei der Suche von Verschütteten mit Hilfe eines Akustischen Hilfsmittels unterstützen und bei der Fachgruppe Trinkwasserversorgung einen Einblick in die einfache Filtration von Wasser mit einfachsten Dingen erlernen. Nach diesen Einblicken gab es für die Teilnehmer eine Vorstellung und etwas Geschichtliches zur Entstehung des THW. Ein Film über das THW beendete dann den ersten Teil des Tages.

Nach einer Stärkung, dem Mittagessen, fuhren die Kinder dann mit dem GKW und einen MTW zu einer "Hochwasserübung". So wurden unter fachkundiger Anleitung Sandsäcke befüllt und diese zu einem Damm in einem Bach verbaut. Das so aufgestaute Wasser wurde dann mittels einer 800l-Tauchpumpe abgepumpt. Der Spaß kam bei der Übung auch nicht zu kurz, denn so hatten alle Spaß daran mit einem Strahlrohr Zielschießen auf ein Verkehrshütchen zu machen.

Zum Feierabend um 16.00 Uhr waren alle 14 Kinder überwältigt von der großen Vielzahl an Geräten und unterschiedlichen Fachgebieten, die das THW in Wolfenbüttel abdeckt. Eins ist sicher, die Eltern werden einige Erfahrungen erzählt bekommen und wir freuen uns schon auf die nächste Ferienkalender-Aktion am 10. August 2019.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.