10.10.2020, von Steffen Ludwig ()

Ausbildungsdienst im Oktober

Die Gruppen des Technischen Zuges hatten wieder einiges auf ihrem Dienstplan stehen und sich mit jeder Menge unterschiedlichen Themen befasst.

Es gab am Samstag, 10. Oktober 2020 für die Gruppen wieder einiges zu tun. Die Ortung schweißte ein Gitter zusammen, um einen Teil des Kriechtunnels auf unserem Übungsgelände zu verschließen und behandelten noch weitere Bergungsthemen. Die Bergungsgruppe baute mit Hilfe des Einsatz-Gerüst-Systems (EGS) eine Arbeitsplattform unter unserem Fahrzeugunterstand, um diverse Balken zu kontrollieren. Hier nagt der Zahn der Zeit und so müssen wir hier in Kürze einige Balken austauschen. Bei der Fachgruppe Trinkwasserversorgung wurden alle Becken und Wasserblasen aus ihren Kisten befreit, gesäubert und auf Schäden kontrolliert und die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung nutze die letzten wärmeren Temperaturen des Jahres und fuhr nochmals ans Wasser um sich mit dem Thema "Pumpen" zu beschäftigen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.