19.12.2020, von Steffen Ludwig ()

Jahresabschluss 2020

Da unser geplanter Jahresabschluss leider nicht wie immer stattfinden konnte, wurde sich eine Alternative überlegt und so gab es dann dennoch für die Helferinnen und Helfer ein "Dankeschön" für ihr ehrenamtliches Engagement.

Nach einigen kurzzeitigen Änderungen der Begebenheiten und Vorschriften aufgrund der Corona-Pandemie, musste die Aktion letztendlich auf einen kurzen Besuch im Ortsverband als "Drive In" gestaltet werden. Die Helferschaft konnte so noch einmal in den Ortsverband fahren und sich vom geschmückten Gabentisch des Gabelstaplers ein Geschenk abholen. Eine Vielzahl von Helferinnen und Helfern nutzten das Angebot und freuten sich über das "Dankeschön", welches sich die Elfen des Ortsverbandes überlegt hatten. Zu finden war auf dem Gabentisch reichlich Schokolade, ein Kulturbeutel mit Aufdruck eines selbst gestalteten Logos und den sogenannten Wolfenbüttel-Gutschein. Durch den Einsatz dieses Gutscheines können wir viele örtliche Läden in der schweren Zeit unterstützen und der Helferschaft eine größtmögliche Einsatzvielfalt bieten.

Finanziert wurde diese Aktion aus Mitteln des Bundeshaushaltes. Diese wurden im Rahmen des Konjunkturpaketes vergeben. Der Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Gerd Friedsam, hatte das Geld an die 669 Ortsverbände verteilen lassen. Die Maßgabe lautete, den ehrenamtlichen THW-Angehörigen eine kleine Freude zu bereiten und die Mittel in die heimische Wirtschaft fließen zu lassen. Dieses Angebot haben wir nur zu gerne umgesetzt und haben so vielen direkt, aber auch indirekt, eine Freude machen können.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.