17.01.2020, von Steffen Ludwig ()

Jährliche Technik-, Logistik- und Elektroprüfungen im Ortsverband

Um unseren Helferinnen und Helfern die größtmögliche Sicherheit im Einsatz und bei Übungen bieten zu können, werden bei uns im Januar die alljährlichen Prüfungen durchgeführt.

Dieses bedeutet für die Helferschaft einige Vorbereitungen. So wurden beim Technischen Dienst am 17. Januar 2020 alle Anschlagmittel (Rundschlingen, Ketten, Greifzüge, etc.), Leitern, Tragen, Hydraulikgeräte, sowie alle elektrischen Geräte von den Fahrzeugen genommen.  Diese werden in den nächsten Tagen von Fachleuten der Regionalstelle Braunschweig auf Mängel kontrolliert. Nach der erfolgreich bestandenen Prüfung bekommt das jeweilige Material eine neue Prüfplakette. Falls doch Abnutzungserscheinungen oder Schäden vorhanden sind, die in den sicherheitsrelevanten Bereich übergehen, wird der Mangel behoben oder das Material wird ausgesondert und durch neues ersetzt. So können Unfälle durch angeschlagene Geräte vermieden werden. Auch bei den nächsten Diensten wird noch ein wenig Zeit für die Verlastung der Ausstattung aufgewendet werden müssen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.