22.02.2019, von Steffen Ludwig ()

Ausbildung Beleuchtung und Metallbearbeitung

Heute begleiten wir die Fachgruppe N bei ihrer Ausbildung.

Da der MzKW der Fachgruppe N sich derzeit noch in der Werkstatt befindet, wurde bei Dienstbeginn der LKW Ladebordwand der Fachgruppe Trinkwasserversorgung ausgeliehen und mit den eigenen Rollcontainern bestückt. So ging es dann in Richtung Okertalsiedlung, wo zuerst Beleuchtung aufgebaut wurde. Hierzu benutzte man einen Doppelscheinwerfer auf Stativ, der mit einem Stromaggregat betrieben wurde. Mit ausreichend Licht stand nun der Ausbau eines Garagentores mit technischen Hilfsmitteln wie dem Trennschleifer auf dem Ausbildungsprogramm. Nach erfolgreicher Ausführung begann sofort der Rückbau und so konnte die Fachgruppe passend zum Dienstende wieder in den Ortsverband einrücken.

Auch die anderen Gruppen waren in der Zwischenzeit nicht untätig. Die Bergungsgruppe übte den Transport von verletzen Personen mit und ohne Hilfsmittel, die Trinkwassergruppe entnahm Proben aus der Oker um diese weiter zu analysieren und die Ortung machte Ausbildung am akustischen Verschütteten-Suchgerät.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.